Um die vielen verschiedenen Blechsorten platzsparend zu lagern sowie effektiv an die Bearbeitungsmaschinen zu übergeben, entschieden wir uns im Zusammenhang mit der Errichtung einer neuen Werkhalle für den Kauf eines Blechlagersystems. Im Herbst 2010 konnten wir die Regalanlage der Firma Friedrich Remmert GmbH aus Löhne in Betrieb nehmen.

Dank dieser zweizeiligen Regalanlage mit integriertem Lagerverwaltungsrechner haben wir einen guten Überblick über unsere eingelagerten Materialien und gewährleisten einen schnellen und materialschonenden Zugriff. Das mit einer Wägeeinrichtung ausgestattete Regalbediengerät dient zum Transport der Paletten innerhalb des Systems und versorgt die Ein- und Auslagerstationen mit den Systempaletten. Durch die automatische Anbindung unserer Laserschneidanlage Bystar 3015 können eine mannarme Fertigung realisiert werden sowie Fertigteile zurückgelagert und bis zur Auslieferung oder Weiterbearbeitung an Abkantpressen und Schweißmaschinen zwischengepuffert werden.

Technische Daten:

  • Länge 23 m, Breite 6 m, Höhe 10 m
  • 492 Lagerplätze für Bleche und Fertigteile
  • 430 Systempaletten
  • Maximale Blechabmessung je Palette 3000 x 1500 mm
  • Maximale Nutzlast je Palette 30 kN
  • 1 Regalbediengerät mit Wägeeinrichtung
  • 1 Querstation zur Materialeinlagerung
  • 2 Querstationen zur Material- und Fertigteilauslagerung
  • 1 Doppelstation als Anbindung an Bystar 3015
Menü schließen